Preis MPU-Vorbereitung, kostenloses Informationsgespräch, Dienstleistung Beratung Kosten
MPU » Praxis » Sitemap » Impressum » ≡ Menü


Verkehrstherapie Bescheinigung - Fahreignungsseminar Preis MPU-Vorbereitung, Vorbereitungskurs Kosten - Preis MPU-Beratung

Diplom-Psychologe Reinhard Barth: hier alle Preise MPU-Vorbereitung und MPU-Beratung

Dienstleistungsangebot


Im Folgenden werden die einzelnen Dienstleistungen kurz beschrieben. Eine Stunde (50 min) kostet 90,- €.

- Alkoholdelikt
- Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz bzw. Drogenfahrt
- Verkehrsrechtliche Fragestellung: Straftaten, Verdacht auf erhöhtes Aggressionspotential, wiederholte Ordnungswidrigkeiten, z.B. Geschwindigkeitsüberschreitungen (sogenannte "Punktetäter")

Kostenloses Informationsgespräch


Das Gespräch dient dazu herauszufinden, ob die Chemie stimmt (30 min). Es soll kein Telefonat sein, sondern ein persönliches Gespräch von Mensch zu Mensch! Es ist notwendig, dass Sie persönlich vorbeikommen!

Verkehrspsychologische MPU-Beratung


Wir bieten verkehrspsychologische MPU-Beratung nach den Qualitätskriterien der Bundesanstalt für Straßenwesen an - Suchbegriffe für Ihre Internetrecherche: "BASt, MPU-Beratung".

Verkehrspsychologische MPU-Beratung ist im Gegensatz zur Verkehrstherapie eine Maßnahme, bei der beim Betroffenen schon eine Verhaltensänderung stattgefunden hat. Es geht um Vertiefung, Begleitung und Informationsvermittlung.

Die Beratung deckt nahezu alle Themen, bzw. Gebiete, der Fahreignungsbegutachtung (MPU) ab. Das Recht kann natürlich nicht abgedeckt werden: Rechtsberatung ist Sache des Rechtsanwaltes!

Verkehrstherapie, MPU Preis. Erfolg und Kosten, Verkehrspsychologische MPU-Beratung Stuttgart

Bereiche der Beratung


Die Rehabilitation als Kraftfahrer könnte man in mehrere Bereiche aufteilen.

1) Angstverarbeitung


Bei der MPU geht es um eine schwer verständliche Angst. Nach unserer Erfahrung erhalten einige Klienten ein negatives Ergebnis, weil sie aufgrund dieser Angst nicht mehr den Blick für das Wesentliche haben und sich in Widersprüchen und Rechtfertigungen verstricken. Hier ist Hilfe notwendig, siehe nächster Punkt.

2) Selbsterkenntnis


Es geht um die Frage, warum Sie sich in der Vergangenheit so verhalten haben uns was Sie so sicher sein lässt, dass es in Zukunft nicht mehr vorkommen wird. Wir helfen Ihnen, sich selbst besser zu verstehen.

3) Schulung bzw. Bereitstellung von Fachwissen


Falls das Thema "Alkohol" der Anlass des Gutachtens sein sollte, werden wissenschaftliche Erkenntnisse hierzu angeboten. Ist bei dem Klienten ein kontrollierter Umgang denkbar, so erhält er Informationen zu diesem Thema. Auch bei den verkehrsrechtlichen Fragestellungen (Punktetäter) wird passendes Fachwissen zur Verfügung gestellt.

4) Beratung bezüglich medizinischer Nachweise


In Fällen, bei denen Alkohol oder Drogen eine Rolle gespielt haben, stellt sich die Frage, ob ein Abstinenznachweis erforderlich ist, oder ob der Klient zumindest einen Nachweis über risikoarmen Konsum erbringen sollte. Falls die Entscheidung für einen Abstinenznachweis getroffen wird, so schließen sich daran bestimmte Folgethemen an:

1) Vor- und Nachteile bestimmter Analyseverfahren: Haaranalyse oder Urinanalyse. Die beiden Verfahren sind nicht gleich. Es gibt wichtig Unterschiede.

2) Markt der toxikologischen (griechisch: Giftigkeit) Labore in Stuttgart und Umgebung - Vor- und Nachteile einzelner Labore.

5) Übersetzung des zurückliegenden Gutachtens


Man könnte MPU-Beratung als eine Art "Dolmetschertätigkeit" betrachten. Dem Klienten soll die Sichtweise des Gutachters, bzw. eine Außenperspektive auf sich selbst, näher gebracht werden. Das Fahreignungsgutachten ist im Grunde kein Gespräch von Mensch zu Mensch. Gutachtengespräche dauern in der Regel 45 Minuten. In diese Zeit werden dem Klienten sehr gezielte Fragen gestellt und ihm bleibt nicht viel Zeit für seine Antwort. Das Gutachten selbst ist ein Frage-Antwort-Spiel! Der Gutachters tritt hier nur als Fragesteller in Erscheinung. Den Gutachter, und vor allem seine Sichtweise, kann der Klient in diesem Zeitraum gewiss nicht kennenlernen. Seine Sichtweise kann er nur im späteren Gutachten lesen.

Das Fahreignungsgutachten kann negativ ausfallen, besonders wenn man schlecht vorbereitet ist. Zur Beratung gehört daher oft die Analyse des negativen Gutachtens. Es sollte eigentlich in allgemeinverständlicher Sprache abgefasst sein. Das trifft oft für die Mitschrift des psychologischen Untersuchungsgespräches zu, aber nicht für die Bewertung der Befunde einmal durch den Arzt und andermal durch den Psychologen.

Für Personen, die studiert haben, ist es noch wahrscheinlicher, dass sie den Gutachtentext verstehen. Aber wenn man nicht ausgerechnet Psychologie studiert hat, dann ist es doch schwer, die Interpretation der Befunde zu verstehen. Besonders die Formulierungen, die den Beurteilungskriterien für Fahreignung entnommen sind, bereiten Schwierigkeiten.

Das Gutachten erhält der Betroffene in der Regel vierzehn Tage nach dem Begutachtungstag. Man schädigt sich selbst, wenn man ein Gutachten bei der Führescheinstelle abgibt ohne selbst sicher zu wissen, ob das Gutachten positiv oder negativ ausgefallen ist. Wenn Sie sich unsicher sein sollten, dann schauen Sie im Gutachtentext im Abschnitt V, Beantwortung der behördlichen Fragestellung (und Empfehlungen), nach.

Wenn Sie einen Abstinenznachweis absolvieren, dann sollten Sie sich nicht vom Hausarzt starke Schmerzmittel verschreiben lassen. Diese Präparate können Morphin enthalten und das führt dann zu einem sogenannten "Morphin-Befund", wenn man Ihren Urin, oder Ihre Haare, mit einem LC/MS-MS untersucht. Das Gutachten muss dann negativ ausfallen.

6) Simulation der MPU ist kaum möglich


Viele Anbieter der Branche bieten am Ende der Vorbereitung auf die MPU eine Art "Generalprobe" oder "Simulation der MPU" an. Man kann die Begutachtungssituation aber nicht durch eine schon bekannte Person simulieren. Da müsste der MPU-Kandidat nochmals zu einem fremden Verkehrspsychologen gehen. Mit dem Verkehrspsychologen, den er nun über ein paar Stunden kennengelernt hat, kann er diese Situation nicht simulieren. Das ist unrealistisch!

Auf der anderen Seite ist es für den Klienten natürlich wichtig zu wissen wie sein Verkehrspsychologe die Dinge sieht. Das kann man besprechen, s.a. Dolmetscher.

5) Bescheinigung der Maßnahme


Nach Abschluss der Maßnahme erhalten Sie natürlich eine Bescheinigung zur Vorlage bei einer amtlich anerkannten Begutachtungsstelle für Fahreignung (BfF). Falls Sie eine Bescheinigung zur Vorlage bei Gericht benötigen (Sperrfristverkürzung), dann muss die Bescheinigung ausführlich sein und eine Bewertung enthalten. Diese Dienstleistung ist kostenpflichtig (90,- Euro). Für die MPU benötigen Sie unseres Erachtens keine ausführliche Bescheinigung. Die Gutachter wollen in der Regel nur die Stundenzahl wissen. Bewerten können Sie selbst! Das ärgert Sie eher, wenn sich der Berater nicht an seine Rolle hält. In Deutschland ist Rehabilitation von Kraftfahrern und Begutachtung der Fahreignung getrennt. Die Einen fördern die Wiederherstellung der Fahreignung (Berater) und die Anderen schauen ob es gelungen ist (Gutachter).

Weitere Dienstleistungen


Sperrfristverkürzung


Sie können die Sperrfrist nutzen, um Ihre verkehrsrelevante Vorgeschichte im Rahmen einer Verkehrstherapie aufzuarbeiten. Das ist eigentlich auch der Sinn der Sperrfrist. Es wird einem natürlich nicht vorgeschrieben, sich dazu professionelle Hilfe zu suchen.

Nach Ihrer Teilnahme an einer Verkehrstherapie erhalten Sie eine Bescheinigung. Diese Bescheinigung legen Sie dem zuständigen Gericht, das nach § 69 a Abs. 7 StGB eine Sperrfristverkürzung aussprechen kann, vor.

Damit zeigen Sie dem Richter, dass Sie "etwas getan haben". Der Richter wird dann eher bereit sein, Ihre Sperrfrist um ca. 1-3 Monate zu verkürzen.

Fahreignungsseminar (Punkteabbau)


Das Fahreignungsseminar ersetzt seit 01.Mai 2014 das bisherige Aufbauseminar, das von Fahrlehrern durchgeführt wurde, und die verkehrspsychologische Beratung, die von Verkehrspsychologischen Beratern durchgeführt wurde.

Das Fahreignungsseminar soll mehrfach verkehrsauffällige Kraftfahrer darin unterstützen, ihr Verhalten im Straßenverkehr zu ändern und sich in Zukunft anders zu verhalten. Es wurde von Experten unter der Federführung der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) konzipiert.

Das Fahreignungsseminar besteht aus einer Kombination aus verkehrspädagogischen und verkehrspsychologischen Elementen. Die Teilnahme ist freiwillig. Das Verfahren wird für fünf Jahren erprobt. Seine Effektivität wird untersucht.

Bei einem Punktestand von 1 bis 5 Punkten kann 1 Punkt abgebaut werden - Das ist nur einmal innerhalb von fünf Jahren zulässig. Auf der Stufe "Verwarnung" (6-7 Punkte) kann kein Punkt mehr abgebaut werden.

Das Fahreignungsseminar besteht aus zwei Teilmaßnahmen, die aufeinander abgestimmt sind:

- verkehrspädagogische Teilmaßnahme und
- verkehrspsychologische Teilmaßnahme.

Der Verkehrspädagogische Teil kann, so wie vor der Einführung des Fahreinigungsseminars, als Gruppenmaßnahme durchgeführt werden.

Der Verkehrspsychologische Teil muss als Einzelsitzung durchgeführt. Das sieht der Gesetzgeber so vor. Der Gesetzgeber hat erkannt, dass die alte Methode - reine Gruppenmaßnahmen bei Fahrschulen - nicht so erfolgreich ist. Darum wurde das Fahreignungsseminar eingeführt. Hieran kann man auch ablesen, dass MPU-Vorbereitung in Gruppen viele Nachteile mit sich bringt und weniger effektiv ist.

Verkehrspädagogische Maßnahme (Fahrschule Academy Lutz und Academy Drive).

349,-€ (2 Module zu je 90 Minuten)

Verkehrspsychologische Maßnahme (Dipl.-Psych. R. Barth, Fachpsychologe für Verkehrspsychologie BDP)

349,- € (2 Einzelgespräche zu je 75 Minuten)

Gesamtpreis 698,-€

Weitere Informationen zum Fahreignungsseminar vom BMVI


» Was ist eine MPU?
» Verkehrspsychologe, MPU
» Experten
» MPU Fragen
» Erfolgsbilanz
» Informationsgespräch
» MPU-Beratung
» Links
» Verkehrspsychologische MPU Beratungsstellen Deutschland

Dienstleistungen
Informationsgespräch
verkehrspsychologische Ratschlaege
MPU Preis: Erfolg-Kosten Beratung
Verkehrstherapie
Bereiche Beratung
Angstverarbeitung
Selbsterkenntnis
Schulung
Medizinische Nachweise
Übersetzung
positiv oder negativ
Simulation der MPU
Bescheinigung der Maßnahme

Weitere Dienstleistungen
Sperrfristverkürzung
Fahreignungsseminar (Punkteabbau)
Vermittlung von Rechtsberatung

MPU Vorbereitung München

MPU Vorbereitung Heilbronn


Verkehrspsychologe Reinhard Barth bei Google+
© 2011-2017 MPU-Vorbereitung Stuttgart - Dipl.Psych Barth, MPU Beratung - Die beste MPU-Vorbereitung? Eine Verkehrstherapie! MPU? Kein Idiotentest! - Vorbereitungskurs Kosten, Preis MPU-Vorbereitung, Test-MPU mit Besprechung - MPU-Beratung Preis/Termin